HERVORRAGENDES ERGEBNIS

Das CommunalAudit des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus bietet Instrumente, die den Gemeinden erstmals die Möglichkeit geben, gesamthaft ihre Finanzen, ihre Managementprofessionalität sowie ihre gesamte Infrastruktur objektiv und systematisch mit professioneller externer Unterstützung zu überprüfen und gemeindeübergreifend zu vergleichen. 

Dieses Audit gibt Auskunft über den Reifegrad einer Gemeindeverwaltung in den Bereichen Organisation, BürgerInnenorientierung, Finanzen, Personal, Sonderthemen, Informations- und Kommunikationstechnologie.

Das für unsere Gemeindeverwaltung so hervorragende Ergebnis präsentierte Herr Mag. Georg Platzer von Ramsauer & Stürmer Consulting. In den Bereichen Organisation, Bürgerorientierung, Finanzen und Personalmanagement erreichte unsere Verwaltung 100% der möglichen Punkte, also den höchst möglichen Reifegrad. In der Informations- und Kommunikationstechnologie sind es 80%, lediglich bei einigen Sonderthemen zeigt sich spürbare Luft nach oben.

„Wir werden dieses vom Bund geförderte Projekt sofort nutzen, um dort Steigerungen zu erzielen, wo es noch möglich ist“, sind sich Bürgermeister Herbert Fürst und Amtsleiter Alfred Watzinger einig. Beide sind auf die Professionisten in der Gemeindeverwaltung sehr stolz, denn sie sind es, die täglich mit ihrer Arbeit und ihrem Einsatz diese Bewertung zustande brachten.

Herr Mag. Platzer sagte zum Ergebnis, dass unsere Gemeindeverwaltung der Maßstab für die Gemeinden in Oberösterreich sei.

Für weitere Fragen stehen seitens Ramsauer &  Stürmer Consulting Herr Mag. Georg Platzer, seitens der Gemeinde, Alfred Watzinger zur Verfügung.