Neubau Volksschule Engerwitzdorf-Schweinbach

Die Planung für den Neubau der Volksschule in Schweinbach schreitet in großen Schritten voran. Die neue Volksschule wurde nach den modernsten baulichen und pädagogischen Maßstäben geplant. Architekt Dipl.-Ing. Manfred Waldhör hat das Konzept und die Baupläne im zuständigen Ausschuss für Schule und Kinderbetreuung vorgestellt. Diese Bildungseinrichtung wird auf drei Etagen am jetzigen Lehrerparkplatz errichtet. Der Schulbetrieb kann dadurch im bestehenden Schulgebäude bis zur Eröffnung aufrecht erhalten bleiben. Die einzelnen Etagen sind in Jahrgangscluster mit den Klassenräumen unterteilt. Das Zentrum bilden Marktplätze mit Freiräumen und Rückzugsbereichen für die Schüler, Gruppenräume und Räume für die schulische Nachmittagsbetreuung. Nach dem Abriss der alten Schule entsteht ein großer Außenbereich mit Spiel- und Sportflächen. Der Turnsaal wird saniert und bleibt in seiner Größe erhalten.