Sozialkarte der Gemeinde Engerwitzdorf

Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Engerwitzdorf haben und sozial bedürftig sind, können die Sozialkarte der Gemeinde Engerwitzdorf beantragen. Inhaber der Sozialkarte erhalten für einige Leistungen erhebliche Vergünstigungen:

  • den Bustransport zum Kindergarten
  • das Mittagessen in Krabbelstube, Kindergarten und Schule
  • den Besuch von gemeindeeigenen Veranstaltungen im Kulturhaus "Im Schöffl"
  • den Bezug von Essen auf Rädern
  • den Elternbeitrag für Kinderbetreuungseinrichtungen (Krabbelstube, Kindergarten, Hort, Ganztagsschule bzw. schulische Nachmittagsbetreuung)