Umwelt

Vortrag "Garteln ohne Gift"

Der Garten bietet eine Fülle an Möglichkeiten um sich zu erholen und den Genuss an selbst angebautem Obst und Gemüse zu entdecken. Damit das Garteln im Einklang mit der Natur gelingt, bietet dieser Vortrag viele Tipps, wie Nützlinge im Garten gefördert werden können, welchen Nutzen die „von selbst wachsenden Wildkräuter“ haben und wie robuste Nutzpflanzen angebaut und gefördert werden können.

 

Eintritt frei!!!

 

OÖ Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit
Umweltziele 2019
Linzer Umweltpreis IRIS 2019

IRIS 2019 - Umweltpreis der Stadt Linz

Die Stadt Linz vergibt 2019 wieder den Umweltpreis IRIS. Zur Teilnahme sind auch die Bürgerinnen und Bürger aus Engerwitzdorf sehr herzlich eingeladen, da Engerwitzdorf im Einzugsbereich der Stadt Linz liegt.

Alle Projekte, die in den Bereichen Umwelt-, Natur- und Klimaschutz geleistet wurden und auch positive Auswirkungen auf Linz bzw. den Lebensraum der Stadt haben, können eingereicht werden.

 

Der Umweltpreis wird in folgenden Kategorien vergeben:

Einzelpersonen, Vereine, Organisationen, Initiativen

Die besten drei Projekte werden ausgezeichnet (Hauptpreis: 2.500 Euro + Iris-Statue, 2 Anerkennungspreise in Höhe von je 500 Euro).

 

Schülerinnen und Schüler, Jugendliche

Die besten drei Projekte erhalten ein Preisgeld in Höhe von je 800 Euro. Unter den restlichen Teilnehmern werden Anerkennungspreise verlost.

 

Betriebe und Institutionen

Es werden drei Projekte für den Hauptpreis nominiert. Das beste Projekt erhält eine ideelle Auszeichnung in Form einer IRIS-Statue.

 

Einreichfrist: 14. April 2019

Preisverleihung: 13. Juni 2019

Weitere Infos unter www.linz.at/Umweltpreis.asp