Photovoltaikanlagen der Gemeinde

Bürgerbeteiligungsanlage am Bauhof, Langwiesen 8

Die Firma Helios aus Neumarkt errichtete auf dem Dach des Bauhofes im Sommer 2018 eine Bürgerbeteiligungsanlage mit einer installierten Gesamtleistung von 32,4 kWp.

Inbetriebnahme: Oktober 2018

Aktuelle Ertragsdaten: https://www.solarweb.com/Home/GuestLogOn?pvSystemid=5f031182-b14e-47ec-98da-3e0304e085ca

 

Die Anlage wurde durch den Verkauf von Sonnenbausteinen finanziert:

  • Kosten je Sonnenbaustein: EUR 500,--
  • Vertragslaufzeit: 13 Jahre
  • Jährliche Auszahlung: 1/13 des eingesetzten Kapitals zuzüglich Zinsen (2,2 %), KESt frei, ESt-pflichtig (Freibetrag nutzen)
  • Jährliches Zertifikat über die CO2-Einsparung

Nähere Infos dazu bei der Firma Helios unter 07941/21222-79.

 

Pfarrcaritas-Kindergarten Engerwitzdorf-Schweinbach St. Florian

Fläche: 26 m²

Installierte Leistung: 8,8 kWp

Inbetriebnahme: April 2018

Kinderbetreuung Engerwitzdorf-Mittertreffling (Steiningerweg 12)

Fläche: 26 m²

Installierte Leitung: 8,8 kWp

Inbetriebnahme: April 2018

 

Pfarrcaritas-Kindergarten Engerwitzdorf Mittertreffling St. Elisabeth

Fläche: 26 m²

Installierte Leistung: 3 kWp

Inbetriebnahme: November 2017

Pfarrcaritas-Kindergarten Engerwitzdorf Schweinbach St. Ägidius

Fläche: 26 m²

Installierte Leistung: 8,32 kWp

Inbetriebnahme: November 2017

Gemeindeamt

installierte Leistung: 5 kWp
IInbetriebnahme: Oktober 2012

Volksschule Schweinbach
installierte Leistung: 3 kWp
Inbetriebnahme: Jänner 2012
Volksschule Mittertreffling
installierte Leistung: 3 kWp
Inbetriebnahme: Jänner 2012
Buswartehäuschen

Seit Sommer 2003 sind bei 7 Buswartehäuschen Photovoltaikanlagen für die Beleuchtung der Haltestellen in Betrieb:

  • Simling
  • Klendorf, Richtung Linz
  • Steinreith
  • Oberreichenbach
  • Lachstatt
  • Holzwiesen, Richtung Linz
  • Winklersiedlung, Richtung Linz